NÜTZLICHES zur Region, dem Wetter, den Unterkünften und zum Heliskiing.

SKIFAHREN IM MONT BLANC SKIGEBIET

SÜDLICH DES MONT BLANC IM VAL VENY LIEGT DAS HELISKI GEBIET VON COURMAYEUR. EINGERAHMT IN DIE ALPINWELT DES MONT BLANC MASSIV LÄDT DIE REGION ZU EINER VIELZAHL VON ALLERFEINSTEN POWDER-RUNS MIT HÖHENUNTERSCHIEDEN VON BIS ZU 1750M EIN. DIE HÖCHSTE BERGSTATION WIRD ÜBER DIE SKYWAY MONT BLANC BERGBAHN ERREICHT, DIE PUNTA HELBRONNER MIT NAHEZU 3500M. VON HIER OBEN ERÖFFNET SICH EINES DER SPEKTAKULÄRSTEN FREERIDE-GEBIETE MIT DER WOHL BEKANNTESTEN FREERIDE ABFAHRT DER ALPEN DEM VALLEE BLANCHE BIS NACH CHAMONIX.

COURMAYEUR AOSTATAL – DIE REGION

COURMAYEUR (1.224 M) IN DER AUTONOMEN REGION DES AOSTATALS LIEGT AN DER SÜDSEITE DES MONT BLANC (4.810 M) DEM HÖCHSTEN GIPFEL DER ALPEN UND WESTEUROPAS. DER ORT WIRD AUCH OFT ALS DIE HEIMLICHE HAUPTSTADT DER ALPINISTEN BETITELT UND ZÄHLT ZU DEN ÄLTESTEN UND BEKANNTESTEN FERIENORTEN DER ALPEN. MIT EINHEIMISCHEN PRODUKTEN AUS DEM AOSTATAL WIE KÄSE-, SCHINKEN- UND WEINSPEZIALITÄTEN, DIE AUCH HEUTE NOCH NACH ALTER TRADITION HERGESTELLT WERDEN, IST DER GENUSS IN DER REGION AUCH NEBEN DER PISTE GARANTIERT!

UNTERKÜNFTE

ENTSPANNEN SIE SICH NACH EINEM FANTASTISCHEN SKITAG ODER SNOWBOARD TAG IN EINEM DER SCHÖNEN HOTELS. WIR EMPFEHLEN UND BRINGEN SIE IN DIE BESTEN HOTELS UND RESTAURANTS VON COURMAYEUR MIT EINZIGARTIGEM BLICK AUF DEN HÖCHSTEN BERG DER ALPEN. HIER GENIEßEN SIE DIE KÖSTLICHE ITALIENISCHE KÜCHE UND DIE HEIMISCHEN WEINE AUS DEM AOSTATAL. COURMAYEUR MIT SEINER GASTFREUNDSCHAFT HAT EINE LANGE ALPENLÄNDISCHE TRADITION UND ÜBERRASCHT IMMER WIEDER MIT NEUEN ATTRAKTIONEN.

WETTER IN COURMAYEUR

AUFGRUND DES EINFLUSSES AUS WESTEN, NORDEN UND DEM SÜDEN IST DIE REGION FÜR EINE DER SCHNEESICHERSTEN DER GANZEN ALPEN BEKANNT. UNVERGESSLICHE HELISKI UND FREERIDE-TAGE IN EINER SPEKTAKULÄREN BERGREGION FINDEN SIE HIER VON ENDE DEZEMBER BIS MITTE MAI. NICHT ZU VERGESSEN DIE FRANZÖSISCHE SEITE DES MONT BLANC MIT CHAMONIX, DER FREERIDE-HAUPTSTADT DER ALPEN, DIE NUR 25 MINUTEN ENTFERNT LIEGT.

Häufige Fragen

Was ist das Besondere am Heliskiing Mont Blanc und Courmayeur?

Heliski in unmittelbarer Nähe des höchsten Berges der Alpen Mont Blanc mit 4810m: Dies ist nur in Courmayeur auf der italienischen Seite des Berges möglich.

Warum sollten Sie in Courmayeur eine Heliski-Reise erleben?

Die Region beim Mont Blanc Heliskiing

Courmayeur, in der Nähe des Mont Blanc gelegen, bietet ein vielfältiges Heliski-Gelände und dies in einer der schönsten Hochgebirgslandschaften der Alpen. Mit der Gastfreundlichkeit und dem charmanten Charakter lassen sich in Courmayeur nicht nur Natur und Berge genießen. Die italienische Küche und Weine der Region lassen keine Wünsche bei einer Reise offen.

Welche Voraussetzungen benötige ich für Heliski? Wie gut muss ich Ski oder Snowboard fahren?

Vertrauen Sie auf Ihr Können

Um an den angebotenen Ski- und Heliski-Reisen teilnehmen zu können, sollten gewisse Voraussetzungen bezüglich des fahrerischen Könnens erfüllt sein. Viele Ski- und Snowboardfahrer sind unsicher, ob sie gut genug Ski- oder Snowboard fahren – und damit den Voraussetzungen gewachsen sind.Mehr Informationen zum Thema -Voraussetzungen beim Heliskiing- finden Sie hier:  Voraussetzungen bei Heliski oder Heli Boarding

Warum sollten Sie mit Heliguides buchen?

Gute Gründe für Heli Guides

Wir sind auf Heliskiing spezialisiert, setzen auf eigene Helikopter, eigene Guides und sind vertraut mit der Region. Damit bieten wir das maximale Maß an Flexibilität und Individualität. Unsere Destinationen in den Alpen sind einfach zu erreichen und wir bieten jede Menge Powder-Fun für Einzelreisende oder in kleinen Gruppen, unglaubliche Geländevielfalt, außergewöhnliche Unterkünfte und kulinarische Highlights.

Was ist die beste Reisezeit für Heliskiing in Courmayeur und am Mont Blanc ?

Die besten Termine

Dank der Einflüsse aus dem Norden wie dem Süden und der häufigen Staulagen am Mont Blanc Massiv kann im Winter immer wieder mit ergiebigen Schneefällen gerechnet werden. Von Anfang Januar bis Anfang April trifft man hier meist auf den ersehnten Pulverschnee und im Frühjahr auf ideale Firnverhältnisse.